Default event fallback image

Edi Fenzl Band

Ottakringer Brauerei

Dass die Band ihre Musik als „Hippiewestern“ tituliert, gibt lnterpretationen breiten Raum. Tatsachlich erwies sich das Programm - trotz einer leidenschaftlichen Hommage an Jimi Hendrix gegen Ende - in seiner Tonalitat naher an „Burning Man“ als an „Woodstock“. Die musikalischen Wurzeln ebenso wie die heute gelebte Gegenwart dieser Musik sind eindeutig „West of the Mississippi“ zu finden.

Mehr Information findest du auf der Website.