Default event fallback image

Der Belgier (AUT)

Ottakringer Brauerei

Die Geschichte begann im Jahr 2009, als sich ein Belgier verliebte. Er verliebte sich mehrfach: In seine künftige Frau, in die Stadt Wien, in die Schönheit Österreichs.

Raf Toté zog nach Wien. Dem Heimweh und dem beruflichen Stress im Marketing einer großen Soft- und Hardware-Firma begegnete er mit einem neuen Hobby. Er braute Bier. Das Hobby entwickelte sich schnell zu einer raumgreifenden Passion.

Erst wurde die Küche, dann das Gästebadezimmer, schließlich der Keller in Beschlag genommen. Raf experimentierte, vergrub sich in Fachliteratur, bildete sich zum Bier Sommelier aus, führte ungezählte Gespräche mit Brauern. 2015 war es soweit. Raf kündigte seinen Job, und machte sich auf zu neuen Ufern. DER BELGIER war geboren.

Mehr Informationen zur Brauerei gibt es hier: