Braukultur-Wochen

Wie kein anderes Event in Wien versprühen die Ottakringer Braukultur-Wochen, die seit 2013 jeden Sommer auf dem Brauereigelände über die Bühne gehen, urbane Lebensfreude und genussvolles Miteinander. Die Highlights bilden dabei außergewöhnliche Bierspezialitäten aus dem eigenen Hause sowie jene von nationalen und internationalen Gastbrauereien.

Braukultur trifft Lebensfreude

Neun Wochen lang – über die heißen Sommermonate – verwandelt sich die Brauerei kurzerhand in einen Open-Air Festplatz für Bierliebhaber und bietet erfrischende Biervielfalt von verschiedensten Brauereien. Neben den zahlreichen hauseigenen Biersorten wird jede Woche eine Gastbrauerei aus dem In- oder Ausland präsentiert. Damit die Kulinarik nicht zu kurz kommt, versorgen die vielfältigen Gastronomiestände die Gäste der Braukultur-Wochen mit Wiener Schmankerln, Würsteln, saftigen Burgern und vielen weiteren kulinarischen Leckerbissen.


Wir freuen uns sehr, dass die Braukultur-Wochen im Sommer schon zu einer Institution geworden sind und Jahr für Jahr so viele Leute auf das Gelände unserer Brauerei kommen. Mittlerweile begeistern wir seit fünf Jahren die Besucherinnen und Besucher mit unseren Ottakringer Bieren und geben Ihnen durch die Gastbrauereien, die wir natürlich auch in diesem Jahr eingeladen haben, weitere Einblicke in die Vielfalt der Welt der Biere.

Matthias Ortner, Vorstandsvorsitzender der Ottakringer Brauerei

Die Braukultur-Wochen im Sommer 2018

Die Braukultur-Wochen 2018 könnt ihr euch jetzt schon vormerken: 28. Juni bis 29. August!  

Unabhängig vom Wetter sind die Ottakringer Braukultur-Wochen von Montag bis Samstag von 16:00 bis 24:00 Uhr geöffnet.