Default event fallback image

Joan as Police Woman - Damned Devotion Tour 2018

Ottakringer Brauerei

Hinreißender Pop, Soul, Blues, komplexe Rhythmen und ihre Wahnsinnstimme – all das vereint die New Yorker Künstlerin JOAN WASSER alias JOAN AS POLICE WOMAN.

2018 kehrt die begnadete Künstlerin mit einem neuen Album zurück: „Damned Devotion“ – und es wird ihr bisher bestes Werk!

Von Fans und Kritikern als leidenschaftliche Live-Performerin mit absolut ehrlichen Lyrics anerkannt, zeigt sich Joan auf „Damned Devotion“ von ihrer rohesten Seite. Während sie auf „The Deep Field“ von 2011 den elementaren, erhebenden Geist des Soul mit ihrer ganz eigenen Torch-Song-Koloratur versah und ihr 2014er Album „The Classic“ eine gefühlvolle Feier des Lebens selbst darstellte, besinnt sie sich mit der neuen Veröffentlichung ihrer Wurzeln.

Joan: „Meine Maxime ist: wenn es unheimlich ist etwas zu sagen, ist es das, was du sagen musst.“. Auf „Damned Devotion“ verbindet sie bedächtige, gedankenvolle Lyrics mit ihrer bisher zugänglichsten Musik. Die erste Single „Warning Bell“ ist ein zärtliches, bezauberndes Lied über Ablehnung, über das „romantisch sein und die Naivität, die damit einhergeht“.

Berühmt als Kollaborateurin und Muse für so unterschiedliche Künstler wie Anohni, Rufus Wainwright, Lou Reed und Beck, arbeitet Joan seit der Veröffentlichung ihres letzten Albums mit den Modedesignern Viktor & Rolf sowie einer wachsenden Liste von Musikern zusammen, darunter Sufjan Stevens, Lau, RZA und zuletzt Daniel Johnston.

„Ich sage ja zu fast allem", gibt sie zu. „Ich möchte einfach nur rund um die Uhr Musik machen. Ich kann sagen, dass Musik mein Leben gerettet hat und mir weiterhin das Leben rettet. Ich bin eine Anhängerin, eine Verehrerin. Es ist nicht etwas, das ich wählen oder nicht wählen kann, es ist einfach, was es ist. "... Verdammte Hingabe, Damned Devotion eben.


Tickets:

So kommst du zum Event!

Anfahrt zur Ottakringer Brauerei