Ottakringer Brauerei bietet Lieferservice in Wien an

Auf www.ottakringershop.at bestellt – tags darauf frisch aus dem 16. Bierzirk geliefert 

Wien (27. März 2020) – Auch in der Krise ist die Ottakringer Brauerei voll in Betrieb. Alle Produkte werden ohne Einschränkung produziert. Neu seit gestern ist ein Lieferservice in Wien. Wer im Ottakringer Shop bestellt, kann aus 80 Produkten wählen, die tags darauf von Ottakringer Bierführern an die Haustür geliefert werden.

„Als große Wiener Brauerei steht Ottakringer seit über 180 Jahren für großartige Biere und die ganz typische Lebensfreude dieser Stadt“, so Matthias Ortner, Geschäftsführer der Ottakringer Brauerei. „Diese Lebensfreude darf uns trotz allem nicht verloren gehen; daher haben möchten wir mit unserem Lieferservice dazu beitragen, dass die sozialen Kontakte minimiert werden und Bierliebhaber frisch aus dem 16. Bierzirk direkt beliefern.“

Vom „Ottakringer Helles“, zum „Wiener Original“, bis hin zum Ottakringer Zwickl Rot, das es sonst nur in der Gastronomie gibt, von alkolholfreien Getränken, zum alkoholfreien Bier bis zu Radlern – ab sofort ist die Ottakringer Brauerei der verlässliche Bier- und Getränkelieferant und bringt das frischeste Bier der Stadt und andere Getränke direkt vor die Haustüre:

  • Bequem bis 16 Uhr bestellen, online bezahlen und am nächsten Tag wird geliefert.
  • Die Bierführer bringen dir die Getränke Montags bis Freitags von 9 bis 16 Uhr nach Hause.
  • Völlig kontaktlos, verlässlich, frisch und vorgekühlt.
  • Ab einem Bestellwert von € 69,- erfolgt die Lieferung kostenfrei.
  • Geliefert wird in ganz Wien, ins Umland auf Anfrage

Matthias Ortner: „Ich möchte auch ein Prost auf unsere Brauer und ein großes Danke an alle unsere Kollegen in der Produktion und alle anderen aussprechen, die unermüdlich dafür sorgen, dass es auch in diesen für uns alle herausfordernden Zeiten genügend Bier gibt. Prost auch auf alle engagierten Mitarbeiter im Gesundheitswesen und im Lebensmittelhandel, die Österreich am Laufen halten und alle, die geduldig zuhause bleiben!“