Es ist wieder soweit: Zum 5. Mal feiert Ottakringer neun Wochen Bierkultur!

29. Juni bis 30. August / Montag bis Samstag von 16 – 24 Uhr (bei jedem Wetter) Wenn die Hitze der Stadt im Sommer brutal ist, dann gelten die Braukultur-Wochen im Herzen Ottakrings mittlerweile als absoluter Hotspot. Mit über 200.000 Besuchern in den vergangenen vier Jahren öffnet die Kultlocation im 16. Bezirk heuer bereits zum 5. Mal über den Sommer ihre Pforten. Pünktlich zum 180-Jahr-Jubiläum der Wiener Brauerei natürlich auch wieder mit unterhaltsamen Rahmenprogramm und nationalen und internationalen Gastbrauereien.

Wien (6. Juni 2017) – Neun Wochen lang verwandelt sich die Wiener Brauerei Ottakringer über die Sommermonate wieder in ein Eldorado für Bierliebhaber. Bei den diesjährigen Braukultur-Wochen gibt es neben allen köstlichen Bieren von Ottakringer, auch – mittlerweile schon traditionell –jene von nationalen und internationalen Gastbrauereien. Die Ehre des ersten Bieranstichs am 29. Juni hat das Giesinger Bräu aus München.

Matthias Ortner, Chef der Ottakringer Brauerei: „Wir freuen uns sehr, dass die Braukultur-Wochen im Sommer schon zu einer Institution geworden sind und Jahr für Jahr so viele Leute auf das Gelände unserer Brauerei kommen. Mittlerweile begeistern wir seit fünf Jahren die Besucherinnen und Besucher mit unseren Ottakringer Bieren und geben Ihnen durch die Gastbrauereien, die wir natürlich auch in diesem Jahr eingeladen haben, weitere Einblicke in die Vielfalt der Welt der Biere.“

Neun Wochen – neun Gastbrauereien

Jede Woche lädt die Ottakringer Brauerei eine Brauerei mit ihren außergewöhnlichen Bierspezialitäten zu sich ein. Aus Österreich sind das The Beer Buddies Brewing Company (20.07.), Kiesbye´s Bierkulturhaus (10.08.) und Die Weisse (17.08.). Dazu kommen vier deutsche Brauereien: Das Giesinger Bräu (29.06.), Tilman’s Biere (06.07.), Yankee & Kraut (13.07.) und Freigeist Bierkultur (03.08.). Batzen (27.07.) aus Italien und die Reketye Brewery (24.08.) aus Ungarn komplettieren die diesjährigen Gäste.

Der wöchentliche Bieranstich der Gastbrauerei wird immer mit einem Ottakringer Bieranstich eingeläutet, um – pünktlich zum 180-Jahr Jubiläum der Wiener Brauerei – die einzelnen Ottakringer Biere vor den Vorhang zu holen. Mit dabei sind u.a. das Zwickl Rot,das mit dem EU-Bio-Logo ausgezeichnete Gold Fassl Pur sowie das seit Beginn an extra für die Braukultur-Wochen kreiierte Vienna Pale, kurzgenannt ViPa.

Die Gold-Stars auf schnellstem Wege

Ottakringer wurde 2016 zur besten Brauerei Europas gekürt. Erstmals in der Geschichte des ‚European Beer Star’ (EBS) – Europas härtestem Bierwettbewerb – hat eine österreichische Brauerei zweimal Gold und zweimal Silber gewonnen! Gold mit den Siegerbieren Pils und Helles und Silber mit dem ‚Gold Fassl Dunkles’ und der ‚Hausmarke 3 - Porter’. Die zwei Goldträger gibt es bei den Braukultur-Wochen an einem eigenen Stand – damit jeder so schnell wie möglich die besten Biere Europas genießen kann.

Ottakringer Gastfreundschaft und Bierkultur

Als Wiener Institutionen ist Ottakringer fixer Bestandteil der Stadt und teilt seine Leidenschaft fürs Bierbrauen auch gerne mit den Wienerinnen und Wienern. Denn auch Lebensfreude, Geselligkeit und das Miteinander als Teil der Stadt hat in der Brauerei einen hohen Stellenwert.
Seit Anbeginn der Braukultur-Wochen gibt es neben dem Bieranstich (immer donnerstags) ein weiteres Highlight im Wochenprogramm der Braukultur-Wochen: das Bierkistlsingen am Mittwoch. Dort kann jeder, der Lust hat alleine oder mit seiner Band auf der „open stage“ auftreten und als Belohnung eine Kiste Bier abräumen.

Das umfassende und abwechslungsreiche Programmangebot der Braukultur-Wochen begeistert zudem mit Live-Konzerten (samstags), gratis Brauereiführungen (auch auf Englisch!) sowie verschiedensten Bierspielen: zB einem Bierquiz, Bierolympics, Bierbingo und dem neuen Spiel „Wie tickt Ottakring?“ Neben einer täglich geöffneten Kinder-Area gibt es auch jeden Samstag ab 16 Uhr ein spezielles Kinderprogramm.

Neue im Wochenprogramm ist die Bierplauderei. Dort erfährt man, was man schon immer über Ottakringer und Bier wissen wollte und kann dies beim Braumeister selbst oder alteingesessenen OttakringerInnen erfragen.

Die Stunde der Biervielfalt schlägt allen Bierliebhabern, die sich täglich von 17 bis 18 Uhr durch das reichhaltige Sortiment kosten möchten. Um nur € 1,- je 0,2L wird dabei Ottakringer Biervielfalt kredenzt. Und wer sich schon immer als Bierzapfer erproben wollte oder aber ständig an der Bierquelle stehen will, kann dies bei den Zapfstehtischen versuchen. Denn der Zapfstehtisch ist ideal für kleine, gesellige Runden (5-10 Leute), die gerne mal selbst Hand an den Zapfhahn legen! Hierbei stehen ausgewählte Sorten zur Wahl.

Die Gastronomiestände bieten natürlich auch im 5. Jahr der Braukultur-Wochen wieder jede Menge Schmankerl, die den Biergenuss abrunden. Die Gäste dürfen sich also wieder auf vielfältige künstlerische und kulinarische Überraschungen freuen!

Das Wochenprogramm

  • Donnerstag: Bieranstich der Gastbrauerei der Woche
  • Freitag: Bierspiele, & Brauereiführungen
  • Samstag: Livemusik & Kinderunterhaltung
  • Montag: Bierplauderei
  • Dienstag: Bierspiele
  • Mittwoch: Bierkistlsingen, Brauereiführungen & Verabschiedung der Gastbrauerei

DIe Gastbrauereien: 

Woche Brauerei Herkunft
Woche 1: 29.06. – 05.07. Giesinger Bräu München, D
Woche 2: 06.07. – 12.07 Tilman's Biere München, D
Woche 3: 13.07. – 19.07. Yankee & Kraut Ingolstadt, D
Woche 4: 20.07. – 26.07. The Beer Buddies Brewing Company Tragwein, A
Woche 5: 27.07. – 02.08. Batzen Bozen, I
Woche 6: 03.08. – 09.08. Freigeist Bierkultur Stolberg, D
Woche 7: 10.08. – 16.08. Kiesbye´s Bierkulturhaus Obertrum am See, A
Woche 8: 17.08. – 23.08. Die Weisse Salzburg, A
Woche 9: 24.08. – 30.08.2017-06-06 Reketye Brewery Nagytarcsa, H


Öffnungszeiten: Unabhängig vom Wetter sind die Ottakringer Braukultur-Wochen von Montag bis Samstag von 16 bis 24 Uhr geöffnet.

Hintergrund:

Seit über 180 Jahren braut die Ottakringer Brauerei im Herzen Wiens Biere von höchster Qualität. Sie ist eine der letzten großen unabhängigen Brauereien Österreichs. Rund 150 Mitarbeiter erwirtschaften bei einem jährlichen Bierabsatz von ca. 541.000 Hektolitern einen Umsatz von zuletzt 81 Millionen Euro. Das entspricht einem Anteil von 6% Prozent am österreichischen Biermarkt.

Zur Ottakringer Bierfamilie gehören mehr als dreizehn verschiede Sorten, darunter beliebte Klassiker wie das Gold Fassl Spezial, das Ottakringer Helle oder Null Komma Josef und die Innovationen Wiener Original und Wiener G´mischtes. Als etablierte Location im Wiener Veranstaltungskalender besuchen jährlich mehrere hunderttausend Gäste das Brauereigelände. Weltoffenheit, Lebensfreude und Innovationsbereitschaft sind feste Bestandteile der Unternehmensphilosophie.

Kontakt:
Ottakringer Brauerei AG
Mag. Gabriele Grossberger, Marketingleiterin
gabriele.grossberger@ottakringer.at
Telefon: +43/1/49100
www.ottakringer.at | www.facebook.com/OttakringerBrauerei


Rückfragehinweis für Medienanfragen:
Alba Communications GmbH
Petra Roth und Mag. Alexandra Seyer
p.roth@albacommunications.at oder a.seyer@albacommunications.at
Telefon: +43/1/353 60 10-12 oder +43/1/ 353 60 10-10