Default event fallback image

BFM (SUI)

Ottakringer Brauerei

Im Jahr 1997, geleitet vom so typisch jurassischen freiheitlichen und vielleicht rebellischem Denken, wurde die Brasserie des Franches Montagnes gegründet. Die Idee war ein artisanales, untypisches, eigensinniges Bier zu kreieren. Ein Bier mit einem ausgesprochen komplexen „bouquet“, welches reich im Gaumen ist und sich mühelos mit den edelsten Weinen messen kann.

Heute ist dieser Wunsch eingelöst. Dank harter Arbeit und dem Durchhaltevermögen sind mehrere Kreationen entstanden, die weit über die Region anerkannt sind. Die Biere begleiten oft die raffiniertesten Gerichte der gehobenen Gastronomie.

Die NewYork Times hat Anfang 2009 das in Eichenfässern gereifte „Abbey de Saint Bon-Chien“ als das weltweit beste Bier gekürt. Dies und die immer grössere Anzahl begeisterter Kunden spornt das Team weiterhin an, die Kreationen laufend zu verfeinern.

Mehr Informationen zur Brauerei gibt es hier: