Das Ottakringer BrauWerk – unsere Kreativbrauerei

Biere in all ihren Ausprägungen finden im Ottakringer BrauWerk eine Heimat. Zum Spektrum zählen neben den beliebten 4 Hausmarken auch viele weitere handwerklich kreierte, saisonale Köstlichkeiten, die sich mit den Attributen „vielfältig, fantasievoll & mutig“ charakterisieren lassen.

Hausmarken des Ottakringer BrauWerks

Die Geschichte des Ottakringer BrauWerks begann 2014 mit drei ganzjährigen Sorten. Jede dieser drei Hausmarken baut auf einem traditionellen Bierstil auf und wurde ganz im Sinne des Craft Beer-Gedankens verfeinert und an persönliche Vorlieben angepasst. Das Spezielle dabei: jeder Bierstil wird von einer der Hauptzutaten im Bier geprägt. Bei Hausmarke 1 ist das die Hefe, bei Hausmarke 2 der Hopfen und bei Hausmarke 3 das Malz. 2015 wurde das Sortiment um die vierte Hausmarke ergänzt, die sich Bierstilen widmet, deren Ausprägungen durch besondere Verfahren oder zusätzliche Inhaltsstoffe entstehen. 

Reinschnuppern im Ottakringer BrauWerk

Das Ottakringer BrauWerk hat jeden Donnerstag und Freitag abends geöffnet. Zu dieser Zeit kannst du die Hausmarken und auch alle saisonalen Kreativbier-Schmankerl vor Ort verkosten. Jeden Donnerstag findet um 17:30 eine Führung durch das Ottakringer BrauWerk statt, nähere Infos findest du hier.

Neben dem Bierbrauen und Verkosten dient das Ottakringer BrauWerk auch als Stätte für Aus- und Weiterbildungen in Form von Brau-Seminaren, Brautagen und geführten Verkostungen für alle Bierinteressierten.

Mehr über Ottakringer BrauWerk erfahren

Du willst noch mehr über die Aktivitäten im Ottakringer BrauWerk, die vielfältigen Craft Biere und wo du sie überall kosten kannst, erfahren? Dann klick dich durch die Ottakringer BrauWerk Website!  

zum Ottakringer BrauWerk